Herzlich Willkommen beim Lippstädter Schützenverein

Herzlich Willkommen beim Lippstädter Schützenverein

Countdown bis zum Schützenfest
0
7
Monate
0
1
Tage
1
8
Stunden
x

Liebe Schützenkameraden,  

 

der Corona Virus hat uns weiterhin im Griff. 

Neuinfektionen, Reproduktionszahlen, Robert-Koch-Institut, Risikogebiete, Quarantäne, Reisewarnungen und Einschränkungen - das ist nur eine kleine Auswahl der Begriffe, die unser Leben seit März 2020 bestimmen und einschränken.
Ein Vereinsleben wie wir Schützen es gewohnt sind, ist zurzeit völlig undenkbar.

Als wir uns im Frühjahr schweren Herzens dazu entschließen mussten, unser Sommerfest abzusagen, sind wir fest davon ausgegangen, dass sich die Situation bis zum Jahresende normalisiert.

 

Ein Winterfest anstatt des Winterballs, für alle Schützen als „Wiedereinstieg in das Schützen-leben“ gedacht, wurde vorstellbar. Leider nur ist aktuell an ein Fest mit so vielen Teilnehmern gar nicht zu denken. Auch die Herbstkompanieversammlungen mussten/müssen  ausfallen, sowie die damit einhergehenden Wahlen von neuen Offizieren.

Aus diesem Grund hat der erweiterte Vorstand, nach Rücksprache mit den Deputierten, beschlossen, die Herbstgeneralversammlung hiermit abzusagen. 

 

Unser Königspaar, Thomas Borrelli und Vanessa Herrmann, sowie die zur Wahl stehenden Mitglieder des Vorstandes (Oberst, Schriftführer und alle weiteren Offiziere) bleiben in Ihren Ämtern bis Neuwahlen durchgeführt werden können. Die rechtliche Situation wurde durch unseren Gerichtsoffizier Jörg Ferkinghoff juristisch geprüft und befürwortet. 

 

Liebe Schützenkameraden, wir stehen als Schützen vor einer noch nie dagewesenen Herausforderung und Belastungsprobe des Schützenwesens. Werden wir nächstes Jahr wieder feiern und uns versammeln dürfen? Wird es einen Impfstoff geben, oder werden wir neue Strukturen und Situationen meistern müssen? 

 

Unser nächstes Ziel ist es, in den einzelnen Gremien Ideen und Vorschläge zu erarbeiten, um im Jahr 2021 coronakonform das Schützenleben wieder aktivieren zu können. Bis dahin informieren wir Euch natürlich über Planungen und weitere Entwicklungen. 

 

Der Vorstand des Lippstädter Schützenvereins wünscht allen Schützenkameraden und Ihren Familien alles Gute und Gesundheit. Wir werden auch diese Situation meistern und freuen uns schon heute auf ein baldiges Wiedersehen. 

 

Mit Schützengruß 

 

Toni Rösch                            Klaus Fürstenberg
(Oberst)                                 (Major)

 

Axel Timmermann                 Andreas Busch

(Rendant)                               (Schriftführer)

 

 

Festabfolge 2021

15:00 - 15:30 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst in der Marienkirche

15:30 - 16:00 Uhr

Platzkonzert auf dem Rathausplatz
(Musikverein Bad Westernkotten)

16:00 - 17:45 Uhr

Schützenempfang im Rathaussaal

17:30 - 18:00 Uhr

Sammeln der Zapfenstreich Teilnehmer Haus Mattenklott, Rathausstraße

18:00 - 18:30 Uhr

Zapfenstreich, Abmarsch am Rathausplatz Zapfenstreichkommandeur: Oblt. 3.Kompanie Herr XXX Teilnehmer: 3 Adjutanten, 3 Thronoffiziere und pro Kompanie 1 Leutnant und 20 Schützen

18:30 - 18:45 Uhr

Ständchen an Graf Bernhard am Bernhardbrunnen

18:45 - 19:30 Uhr

Ständchen auf dem Rathausplatz

19:30 - 20:00 Uhr

Abmarsch zum Schützenplatz (Bus steht am Behörden-Haus um 19.45 Uhr bereit)

20:00 - 21:00 Uhr

Ständchen und Empfang des Königspaares auf dem Schützenplatz, anschließend Großer Zapfenstreich

12:30 - 14:00 Uhr

Antreten der Kompanie bei den Hauptleuten

14:00 - 15:00 Uhr

Meldung auf dem Rathausplatz an den Major Herrn Klaus Fürstenberg 

Meldung an den Oberst Herrn Toni Rösch mit Stab 

Empfang des Königspaares mit Hofstaat 

Totenehrung 

Parade 

Festzug durch die Stadt zum Festplatz 

Empfang der Königin 

Dekorierung der Jubilare 

Kaffeetafel auf dem SchützenplatZ

15:00 - 16:00 Uhr

Großes Kompanie-, Pokal- und Preisschießen

16:00 - 17:00 Uhr

Kinderbelustigung

17:00 - 18:15 Uhr

Musikschau

18:15 - 20:00 Uhr

Jungschützenkönigsschießen mit anschließender Ehrung

20:00 - 23:45 Uhr

Große Polonaise und Königstanz

07:15 - 08:15 Uhr

Antreten der Kompanie bei den Hauptleuten

08:15 - 11:30 Uhr

Meldung auf dem Rathausplatz an den Major Herrn Klaus Fürstenberg Empfang des Oberst Herrn Toni Rösch mit Stab

Empfang des Königs

Parade

Festzug durch die Stadt

Vorbeimarsch bei der Königin

Fortbringen der Fahnen auf dem Rathausplatz

Marsch zum Festplatz

Großes Kompanie-, Pokal- und Preisschießen

Frühschoppen

11:30 - 14:00 Uhr

Vogelschießen bis zum letzten Rest

14:00 - 18:00 Uhr

Königsessen, Höchstdauer 2 Stunden

18:00 - 18:30 Uhr

Kassenöffnung

18:30 - 19:00 Uhr

Krönung des neuen Königspaares, anschließend große Polonaise und Königstanz

20:00 - 00:00 Uhr

Schießpreisverleihung an der Schießhalle

Ausklang bis in den frühen Morgen

11:00 - 13:00 Uhr

Zwangloser Frühschoppen für Schützen mit Gerichtssitzung auf dem Festplatz

13:00 - 14:00 Uhr

Große-Bohnen-Essen (alternativ Schnitzel)

14:00 - 17:00 Uhr

Aufräumen und anschließend geselliges beisammensitzen

News-01

„Mehrfach Camper gestanden, müssen Zufahrten garantieren“: Parkverbot an Bellevue

Verwunderte Blicke an der Bellevue: Auf dem Parkplatz am Festplatz des Lippstädter Schützenvereins ist seit einiger Zeit das Parken verboten. Warum? Das hat unsere Zeitung jetzt Oberst Toni Rösch gefragt, immerhin ist das Areal Vereinseigentum. „Da haben mehrfach Camper gestanden“, so Rösch im Gespräch mit unserer Zeitung. „Weil wir an dieser Stelle aber Zufahrten garantieren müssen, ist uns jüngst dazu geraten worden, den Platz fürs Parken zu sperren.“ Das Parkverbot an der Bellevue habe also „privatrechtliche Gründe“, so Rösch. Foto: tuschen

Weiterlesen
31
August
2020
News-01

Absage Kreisschützenfest 2020 Bökenförde

Liebe Schützenbrüder,

in der außerordentlichen Vorstandssitzung des Kreisschützenbundes Lippstadt mit Vertretern des ausrichtenden Schützenvereins Bökenförde, nebst Bürgermeister Herrn Christof Sommer, wurde über die Durchführung einer solchen Großveranstaltung in Jahre 2020 unter den derzeitigen und kommenden Corona-Bedingungen diskutiert. Unter anderem aufgrund nicht möglicher Arbeitsgruppen ist eine Organisation nahezu unmöglich. Vielen Schützen und Bürgern ist momentan auch nicht zum Feiern zumute. Der wichtige Aspekt des Sponsorings ist aufgrund von Kurzarbeit in den Firmen oder aus Liquiditätsgründen nicht umsetzbar.

In Absprache mit allen Beteiligten wird die...

Weiterlesen
08
Mai
2020
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.