Herzlich Willkommen beim Lippstädter Schützenverein

Herzlich Willkommen beim Lippstädter Schützenverein

Countdown bis zum Schützenfest
1
0
Monate
2
7
Tage
1
2
Stunden
x

Sehr geehrtes Mitglied des Lippstädter Schützenvereins,  

lieber Schützenbruder,

verehrte Lippstädterinnen und Lippstädter, 

 

am 15.04.2020 haben die Bundeskanzlerin sowie die Ministerpräsidenten entschieden, Großveranstaltungen, zu denen auch Schützenfeste gezählt werden, bis zum 31.08.2020 zu untersagen, um die Corona-Pandemie weiter einzudämmen. Diese Einschränkungen des öffentlichen Lebens bedeuten, dass ein „normales“ Vereinsleben aktuell nicht möglich ist.

 

Als Konsequenz aus dieser Situation sehen wir uns als Lippstädter Schützenverein unseren Schützen, Gästen und Partnern dem Gemeinwohl gegenüber verpflichtet. Deshalb haben wir im Rahmen einer kurzfristig einberufenen Vorstandssitzung den einstimmigen Beschluss gefasst, das Schützenfest 2020 abzusagen. 

 

Gleichzeitig freuen wir uns, Ihnen heute mitteilen zu dürfen, dass unser amtierendes Königspaar Thomas Borrelli und Vanessa Herrmann zugesagt haben, ihre Amtszeit bis ins Jahr 2021 zu verlängern. Gemeinsam mit ihrem Adjutanten, dem Hofstaat sowie den Prinzen werden sie den Lippstädter Schützenverein weiter repräsentieren. 

 

Unsere Jubelmäjestäten Ralf Stotz und Simone Krabel (25 Jahre), Klaus Voigt (†) und Susanne Strakerjahn (40 Jahre), Hans und Ursula Klötzer (†) (50 Jahre) Bernhard Haarmann (†) und Beate Weber (60 Jahre), sowie alle Jubilare des Jahres 2020, werden wir im Schützenjahr 2021 feiern und hochleben lassen. 

 

Seit dem 2. Weltkrieg wurde unser Schützenfest ohne Unterbrechungen ausgerichtet. Es trifft uns Schützen tief ins Herz, doch eben in Krisenzeiten zeigen sich die Werte des Schützenwesens. Wir sind davon überzeugt, dass wir als Lippstädter Schützenverein gestärkt aus dieser Herausforderung hervorgehen werden. 

 

Dies betrifft natürlich auch alle anderen Veranstaltungen, wie z.B. Kompaniever-sammlungen, Offizierssitzungen, etc. . Selbstverständlich werden wir alle Schützen über die weiteren Planungen und Termine auf dem Laufenden halten. 

 

Wir wissen, dass wir diese Krise gemeinsam überstehen werden und freuen uns schon jetzt darauf, bald wieder gemeinsam mit Ihnen feiern zu können.  

 

Der Vorstand des Lippstädter Schützenvereins wünscht allen Schützen, ihren Familien und allen Lippstädter Bürgern viel Gesundheit und Wohlergehen. 

 

 

Der Vorstand des Lippstädter Schützenvereins

 

Toni Rösch (Oberst)

Klaus Fürstenberg (Major) 

Axel Timmermann (Rendant)

Andreas Busch (Schriftführer) 

 

 

 

Festabfolge 2021

15:00 - 15:30 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst in der Marienkirche

15:30 - 16:00 Uhr

Platzkonzert auf dem Rathausplatz
(Musikverein Bad Westernkotten)

16:00 - 17:45 Uhr

Schützenempfang im Rathaussaal

17:30 - 18:00 Uhr

Sammeln der Zapfenstreich Teilnehmer Haus Mattenklott, Rathausstraße

18:00 - 18:30 Uhr

Zapfenstreich, Abmarsch am Rathausplatz Zapfenstreichkommandeur: Oblt. 3.Kompanie Herr XXX Teilnehmer: 3 Adjutanten, 3 Thronoffiziere und pro Kompanie 1 Leutnant und 20 Schützen

18:30 - 18:45 Uhr

Ständchen an Graf Bernhard am Bernhardbrunnen

18:45 - 19:30 Uhr

Ständchen auf dem Rathausplatz

19:30 - 20:00 Uhr

Abmarsch zum Schützenplatz (Bus steht am Behörden-Haus um 19.45 Uhr bereit)

20:00 - 21:00 Uhr

Ständchen und Empfang des Königspaares auf dem Schützenplatz, anschließend Großer Zapfenstreich

12:30 - 14:00 Uhr

Antreten der Kompanie bei den Hauptleuten

14:00 - 15:00 Uhr

Meldung auf dem Rathausplatz an den Major Herrn Klaus Fürstenberg 

Meldung an den Oberst Herrn Toni Rösch mit Stab 

Empfang des Königspaares mit Hofstaat 

Totenehrung 

Parade 

Festzug durch die Stadt zum Festplatz 

Empfang der Königin 

Dekorierung der Jubilare 

Kaffeetafel auf dem SchützenplatZ

15:00 - 16:00 Uhr

Großes Kompanie-, Pokal- und Preisschießen

16:00 - 17:00 Uhr

Kinderbelustigung

17:00 - 18:15 Uhr

Musikschau

18:15 - 20:00 Uhr

Jungschützenkönigsschießen mit anschließender Ehrung

20:00 - 23:45 Uhr

Große Polonaise und Königstanz

07:15 - 08:15 Uhr

Antreten der Kompanie bei den Hauptleuten

08:15 - 11:30 Uhr

Meldung auf dem Rathausplatz an den Major Herrn Klaus Fürstenberg Empfang des Oberst Herrn Toni Rösch mit Stab

Empfang des Königs

Parade

Festzug durch die Stadt

Vorbeimarsch bei der Königin

Fortbringen der Fahnen auf dem Rathausplatz

Marsch zum Festplatz

Großes Kompanie-, Pokal- und Preisschießen

Frühschoppen

11:30 - 14:00 Uhr

Vogelschießen bis zum letzten Rest

14:00 - 18:00 Uhr

Königsessen, Höchstdauer 2 Stunden

18:00 - 18:30 Uhr

Kassenöffnung

18:30 - 19:00 Uhr

Krönung des neuen Königspaares, anschließend große Polonaise und Königstanz

20:00 - 00:00 Uhr

Schießpreisverleihung an der Schießhalle

Ausklang bis in den frühen Morgen

11:00 - 13:00 Uhr

Zwangloser Frühschoppen für Schützen mit Gerichtssitzung auf dem Festplatz

13:00 - 14:00 Uhr

Große-Bohnen-Essen (alternativ Schnitzel)

14:00 - 17:00 Uhr

Aufräumen und anschließend geselliges beisammensitzen

News-01

Absage Kreisschützenfest 2020 Bökenförde

Liebe Schu?tzenbru?der,

in der außerordentlichen Vorstandssitzung des Kreisschu?tzenbundes Lippstadt mit Vertretern des ausrichtenden Schu?tzenvereins Bo?kenfo?rde, nebst Bu?rgermeister Herrn Christof Sommer, wurde u?ber die Durchfu?hrung einer solchen Großveranstaltung in Jahre 2020 unter den derzeitigen und kommenden Corona-Bedingungen diskutiert. Unter anderem aufgrund nicht mo?glicher Arbeitsgruppen ist eine Organisation nahezu unmo?glich. Vielen Schu?tzen und Bu?rgern ist momentan auch nicht zum Feiern zumute. Der wichtige Aspekt des Sponsorings ist aufgrund von Kurzarbeit in den Firmen oder aus Liquidita?tsgru?nden nicht umsetzbar.

In Absprache mit allen Beteiligten wird die Ausrichtung auf das Jahr 2021 verschoben.
Die St....

Weiterlesen
08
Mai
2020
News-01

Corona - Schützenfeste und andere Veranstaltungen -

Sehr geehrte Herren Obristen,

liebe Schützenkameraden,

 

in diesen bewegten ‘Corona-Zeiten‘ stellen sich eine Vielzahl von gänzlich neuen und leider oftmals schwer zu beantwortenden Fragen. Dazu gehört selbstverständlich auch die Durchführung bzw. Entscheidung über eine Absage der herbeigesehnten Schützenfeste in diesem Jahr.

 

Die Rechtslage hat sich ständig geändert, so dass je nach Veranstaltungstermin Vereine entsprechend ihrer Prognose oder derjeweiligen Rechtslage die Feste bereits abgesagt haben. Bei anderen steht die Entscheidung bevor, wiederum andere möchten noch abwarten. Dies ist jedenfalls das Ergebnis vieler Gespräche, die ich mit...

Weiterlesen
24
April
2020
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.